MMWeinberger

 

Bilal

 

Schwer auf der Brust ein Fels

Nicht täuscht diese Enge Bilal

In diesem Kopf wohnt ein Meer

In dieser Brust schmilzt Licht

 

Wohin der Fuß sich stellt

Nur Staub

Nicht fällt der gequälte Bilal

Im Tal

Ein Vogel im Aufwind

 

How could you remain Bilal

In presence you.

Wieviele Knospen der Überraschung

Platzten nicht schon für Bilal?

 

Seine trockenen Lippen nicht müde

Zu singen

Ezan ya Esin

Esir Eserdan

Ein Regen säugt den Baum Bilal

Nahe den Dünen

 

Wenn diese dunklen Fetzen ziehen

Sinkt in Ruhe Bilal

Und heißt die Bilder willkommen.

 

 

Martin M. Weinberger]